Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 24. Dezember Polizei sucht Diebe von Gartenzwerg Karl

Von
Eine kleine Marzipan-Version von Buga-Zwerg "Karl" steht auf einem Aussichtpunkt der Bundesgartenschau. Foto: dpa

Oedheim: Nach dem Diebstahl des BUGA-Zwerges, dem Maskottchen der Heilbronner Bundesgartenschau 2019, sucht die Polizei weiter die Täter. Bisher gebe es keine Hinweise auf die Diebe, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Der Diebstahl geschah in der Nacht auf Freitag.

Der übergroße Gartenzwerg "Karl"mit 1,60 Meter Größe und 30 Kilogramm Gewicht wurde vermutlich mit einem Transporter oder einem Anhänger weggefahren. Den Wert der Figur beziffert die Polizei auf rund 500 Euro.

Artikel bewerten
1
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.