Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. Dezember Dunningen: 38-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Von

Dunningen: Am Freitagabend ist ein 38-Jähriger in Dunningen (Kreis Rottweil) in die Gegenfahrbahn geraten und in die Leitplanke geprallt. 

Der 38-Jährige war von Sulgen kommend in Richtung Dunningen unterwegs. Wegen überfrierender Nässe kam der mann in Höhe des Parkplatzes „Eisweiher“ ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und  touchierte dort noch Leitplankenteile.

Anschließend übersteuerte der 38-Jährige sein Auto und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er einen Leitpfosten beschädigte und schließlich im angrenzenden Wiesenstück zum Stehen kam.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 1300 Euro.  

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.