Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. April Mutige Angestellte verhindert Alkoholfahrt

Von
Die Tankstellen-Angestellten verhinderten, dass sich der alkoholisierte Mann wieder hinters Steuer setzte. (Symbolfoto) Foto: Arthur McDaughtry / shutterstock

Haslach: Eine mutige Tankstellen-Mitarbeiterin hat am Montagabend in Haslach (Ortenaukreis) dafür gesorgt, dass sich ein betrunkener Mann nicht mehr hinters Steuer seines Wagens setzte.

Ein 61-jähriger Autofahrer fuhr gegen 20.40 Uhr auf das Tankstellengelände in der Mühlenstraße. Dort wollte er dann nicht nur alkoholische Getränke kaufen, er roch offenbar auch so stark danach, dass die Angestellte sowie weitere Zeugen den Autoschlüssel an sich nahmen.

Eine Überprüfung des Mannes durch die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Haslach brachte einen Atemalkoholwert von weit über zwei Promille zutage. Er musste im Anschluss nicht nur Blut, sondern auch seinen Führerschein abgeben.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.