Anders als auf diesem Archivbild leuchtet das Hinterteil des Hirsches jetzt in sattem Blau. Foto: dpa

Vandalen toben sich an an Statue in Höllental aus und weitere Polizeimeldungen aus der Region.

Höllental:  Am Sonntag haben Unbekannte die Statue am Hirschsprung in Höllental (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) mit blauer Farbe beschmiert.

Gegen 15.25 Uhr meldeten mehrere Autofahrer zwei Männer, die sich an dem Hirsch zu schaffen machten. Als die Beamten eintrafen, hatten sich die Vandalen bereits aus dem Staub gemacht. Das Hinterteil der Hirsch-Statue war mit blauer Farbe beschmiert.

Hinweise an das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Telefon 07651/93360. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: