VS-Villingen: Ein 22-jähriger Autofahrer hat am Dienstag auf der Straßburger Straße in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) eine 70-jährige Fußgängerin erfasst und leicht verletzt.

Der BMW-Fahrer war gegen 17.30 Uhr stadteinwärts unterwegs. Er erkannte die Fußgängerin zu spät. Sie gerade über den Zebrastreifen. Der Wagen erfasste die Frau un schleuderte sie auf die Fahrbahn. Sie wurde leicht verletzt.

Am BMW entstand ein Sachschaden von rund 100 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: