Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 20. Januar Bisingen: Jugendlicher stürzt mit frisiertem Mofa

Von

Bisingen: Ein j15-Jähriger ist am Sonntagnachmittag in Bisingen (Zollernalbkreis) mit seinem Mofa gestürzt und verletzt worden. 

Der Jugendliche wollte gegen 16.30 Uhr von der Bahnhofstraße in die Jahnstraße einfahren und stürzte. Dabei verletzte er sich an der Schulter und musste im Zollernalb Klinikum behandelt werden. Am Mofa entstand geringer Sachschaden.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten des Polizeireviers Hechingen zudem fest, dass der junge Mann das Mofa frisiert hatte und nicht über die notwendige Fahrerlaubnis verfügt. Der 15-Jährige wird nun bei der Staatsanwaltschaft Hechingen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.