Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 20. Februar Wellendingen: Kinder im Auto nicht angeschnallt

Von

Wellendingen: Nur innerhalb weniger Minuten hat die Polizei am Montagmorgen in Wellendingen zwei Autofahrerinnen und einen Autofahrer beobachtet, die nicht angeschnallte Kinder im Fahrzeug transportierten.

Die Beamten hatten den Verkehr auf der Rathausstraße im Blick. Ein 44-jähriger Vater hatte sein achtjähriges Kind ohne Sitzerhöhung und nicht angeschnallt auf dem Beifahrersitz sitzen und auf dem Rücksitz befand sich sein fünfjähriges Kind zwar auf einer Sitzerhöhung, aber auch dieses Kind war nicht angeschnallt.

Gleichermaßen ungesichert waren zwei Kinder im Alter von vier und acht Jahren im Auto einer 43-jährigen Mutter. Sie hatte ihre beiden Sprösslinge zwar auf Sitzerhöhungen gesetzt, aber beiden Kindern den Sicherheitsgurt nicht angelegt. In einem dritten Auto beförderte eine 37-jährige Frau ihre siebenjährige Tochter auf dem Rücksitz gänzlich ungesichert.

Die Polizei leitete gegen alle drei Fahrer ein Bußgeldverfahren ein und appelliert an die Eltern, ihre Kinder nie ungesichert im Fahrzeug mitzunehmen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.