Stuttgart-Mitte: Ein 40 Jahre alter Radfahrer ist am Dienstagmorgen in der Hegelstraße von einem Auto angefahren und verletzt worden. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von zirka 2000 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 28-jährige Opel-Fahrerin gegen 8 Uhr die Hegelstraße aufwärts und wollte nach links in die Rosenbergstraße abbiegen. Dabei übersah sie den ihr entgegenkommenden Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 40-Jährige wurde über die Motorhaube geschleudert.