Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 17. Mai St. Georgen: Polizei entdeckt Cannabis-Plantage in Wohnung

Von

St. Georgen: Am Sonntag hat die Polizei zusammen mit einem Polizeihundeführer sowie einem Rauschgiftspürhund zwei Wohnungen in St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) durchsucht.

Bei den Durchsuchungen, für die jeweils ein richterlicher Beschluss des zuständigen Amtsgerichtes vorlag, konnten die Beamten in beiden Wohnungen diverse Konsumgegenstände, Pflanzen, Tabletten und sonstige Mittel auffinden, die im Zusammenhang mit Verstößen gegen das Betäubungsmittel stehen. In einer der beiden Wohnungen wurde eine komplette Cannabisaufzucht mit 15 größeren Hanfpflanzen und mehreren Pflanzensetzlingen festgestellt.
Neben getrockneten Marihuana-Blüten und Hanfsamen fanden die Beamten zudem noch über 60 Ecstasy-Tabletten, einige Gramm Amphetamin, über 40 verschreibungspflichtige Tabletten sowie ein Fläschchen mit flüssigem Betäubungsmittel. Neben den aufgefundenen Gegenständen ergaben sich klare Indizien für den Handel mit Betäubungsmittel.

Die Bewohner der beiden Wohnungen sowie eine weitere Person müssen sich nun in entsprechenden Strafverfahren wegen den Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.