Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. Juni Furtwangen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Von

Furtwangen: Bei einem Sturz auf der B 500 bei Furtwangen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist am Samstagabend ein 57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. 

Der Mann hatte kurz nach 18 Uhr mit seiner schweren BMW ein Auto überholt. Nach dem Wiedereinscheren musste er stark abbremsen, um ein Auffahren auf ein vorausfahrendes Auto zu verhindern. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Maschine und stürzte.

Während das Motorrad unter der Schutzplanke durchrutschte und auf einer unterhalb der B 500 verlaufenden Hauszufahrt zum Stillstand kam, prallte der 57-Jährige mit seinem Körper gegen die Leitplankenbefestigung. Dabei erlitt er schwere Beinverletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Freiburg gebracht werden. 

Artikel bewerten
0
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.