Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 15. Oktober Rottweil: Schlägerei bei Abiparty

Von

Rottweil: Am frühen Sonntagmorgen kam es bei einer Vorabifeier in der Wilhelmstraße in Rottweil zu einer Schlägerei, bei der zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren leicht verletzt wurden.
Nach bisherigem Stand der Ermittlungen kam es im Außenbereich des Lokals auf der Terrasse zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Im Zuge dieser Auseinandersetzung bekam der 18-jährige Geschädigte zunächst ein Glas an den Kopf und wurde dann von einem 17-Jährigen angegriffen. Der 17-Jährige schlug dem 18-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht und brachte ihn zu Boden. Am Boden liegend sollen dann mehrere Personen auf den Geschädigten eingetreten und eingeschlagen haben. 

Nachdem diese Auseinandersetzung bereits beendet war, versuchte der spätere 19-jährige Geschädigte den 17-jährigen Angreifer zu beruhigen. Hierbei wurde er selbst attackiert, indem er seinerseits mehrere Faustschläge ins Gesicht erhielt.

Außer dem 17-jährigen Angreifer sind die weiteren Beteiligten noch nicht bekannt. Zeugen, welche die Auseinandersetzungen beobachtet haben bzw. Hinweise zu den weiteren Beteiligten machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rottweil unter Telefon 0741/477-0 zu melden.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.