Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 15. Februar Frau wegen Räumpflicht verprügelt

Von
Wer muss Schneeschippen? Diese Frage wurde in Tuttlingen mit Fäusten geklärt. Symbolbild. Foto: dpa

Tuttlingen: Ein Streit um die Räumpflicht war am Donnerstagnachmittag Grund für eine Schlägerei.

Die beiden Hausbewohner - ein Mann und eine Frau - gerieten zunächst in einen verbalen Streit. Dieser setzte sich handfest fort, als der 53-Jährige seinem Gegenüber mit der Faust in den Bauch schlug. Die lautstarke Auseinandersetzung rief den Sohn des 53-Jährigen auf den Plan, welcher der Frau mit der Faust zusätzlich noch einmal in das Gesicht schlug.

Die Frau erlitt hierdurch erhebliche Verletzungen. Die Polizei leitete gegen die beiden Männer ein Verfahren wegen Körperverletzung ein.

Artikel bewerten
1
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.