Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 14. April Hausbesitzer prügelt sich mit Einbrecher

Von
Nach dem Handgemenge mit dem Hauseigentümer konnte der Einbrecher durch ein Fenster flüchten. (Symbolfoto) Foto: Archiv

Balingen: Beim Gerangel mit einem bislang unbekannten Einbrecher ist ein Hausbesitzer in Balingen (Zollernalbkreis) in der Nacht auf Samstag leicht verletzt worden.

Der Einbrecher war kurz nach Mitternacht über Mülltonnen auf die Garage und anschließend auf das Dach des Einfamilienhauses geklettert. Durch ein Fenster drang er ins Gebäude ein.

Als der Mann die Wohnräume betrat, wurde er von dem durch Geräusche aufmerksam gewordenen Eigentümer gestellt. Die Männer ging aufeinander los, woraufhin der Einbrecher in den Keller flüchtete. Der Hausbesitzer schloss den Unbekannten in einem Raum ein und alarmierte die Polizei.

Die Beamten mussten allerdings feststellen, dass der Gefangene in der Zwischenzeit durch ein Kellerfenster hatte flüchten können. Die Polizei hat Ermittlungen unter anderem wegen versuchten schweren Diebstahls aufgenommen. 

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.