Alpirsbach: Bei einem Unfall auf der B 294 bei Alpirsbach sind am Mittwochmorgen rund 1300 Euro Sachschaden entstanden.

Der Vorfall ereignete sich auf Höhe der Baustelle an der Bahnüberführung. Gegen 8.20 Uhr wollte dort ein Baggerfahrer zwei Holzkisten umsetzen. Dabei ließ er eine der Kisten fallen. Diese rutschte die Böschung hinunter und demolierte einen Richtung Loßburg fahrenden BMW. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der Baggerfahrer muss nun mit einer Anzeige wegen einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr rechnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: