Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. Februar Dornstetten: Unfall auf winterglatter Bundesstraße

Von

Dornstetten: Wegen plötzlich auftretender Straßenglätte ist ein 36-jähriger Autofahrer am Samstagmorgen auf der B 28a zwischen "Martins Bühl" und "Baulbach" (Kreis Freudenstadt) von der Straße abgekommen. 

Der 36-jährige Suzuki-Fahrer war kurz vor 5 Uhr auf der Bundesstraße von Dornstetten kommend in Richtung Schopfloch unterwegs, als sein Wagen ins Schleudern geriet und links von der Fahrbahn gegen ein Gebüsch prallte.

Der Fahrer blieb unverletzt. Zusammen mit einem hinzugerufenen Bekannten streute der Mann eine durch den Unfall verursachte Ölspur ab. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.