Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart Mädchen über Facebook sexuell belästigt

Von
Via Facebook soll ein 19-Jähriger aus Bad Cannstatt ein Mädchen sexuell belästigt haben. (Symbolbild) Foto: dpa

Stuttgart-Bad Cannstatt: Beamte haben am Montag die Wohnung eines 19-Jährigen in Bad Cannstatt durchsucht, der im Verdacht steht, ein 13 Jahre altes Mädchen über ein soziales Netzwerk sexuell belästigt zu haben. Das erklärten die Stuttgarter Staatsanwaltschaft und die Polizei am Dienstagmittag in einer gemeinsamen Mitteilung.

Die Mutter des Mädchens hatte Anzeige gegen einen Unbekannten erstattet, der über Facebook die 13-Jährige kontaktiert und offenbar zum Geschlechtsverkehr aufgefordert hat.

Ermittlungen führten zu dem 19-jährigen Tatverdächtigen. Bei der Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmten die Beamten ein Smartphone, einen Laptop, einen Computer und Speichermedien, deren Daten nun ausgewertet werden.

Flirts & Singles