Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart Stadtgebiet Stuttgart: In mehrere Läden eingebrochen

Von

Stadtgebiet Stuttgart: Zwischen Donnerstag und Samstag sind Unbekannte in mehrere Geschäfte im Stuttgarter Stadtgebiet eingebrochen. Dabei haben sie Bargeld und Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen.

Wie die Polizei meldet, stellten Mitarbeiter eines Ladens in der Augsburger Straße gegen 4.20 Uhr fest, dass eingebrochen worden war. Die Diebe hatten die Tür aufgehebelt und Lebensmittel sowie Bargeld aus der Kasse gestohlen.

Über ein aufgehebeltes Fenster stiegen Unbekannte zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in ein Geschäft in der Steinhaldenstraße ein. Auch sie erbeuteten hochwertige Waren und Bargeld. Einen Einbruch in einen Laden in der Talstraße stellten Beschäftigte am Samstag gegen 7.30 Uhr fest. Unbekannte waren über eine Mauer in den Hof gestiegen und hatten anschließend eine Tür aufgehebelt. Aus den Verkaufsräumen ließen sie Zigaretten und Spirituosen im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen.