Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart 25. April: Wurde 93-Jährige angefahren?

Von
Eine 93-Jährige ist am Freitag in Degerloch auf die Straße gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Foto: dpa

Stuttgart-Degerloch: Eine 93 Jahre alte Frau ist am Freitagnachmittag in der Epplestraße in Degerloch auf Höhe der Sparda Bank beim Überqueren der Straße nach hinten gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen.

Wie die Polizei berichtet, betrat die Seniorin gegen 14.20 Uhr die Fahrbahn, als es zum Sturz kam. Da im selben Moment ein BMW-Fahrer in diesem Bereich rückwärts aus einem Parkplatz ausfuhr, ist noch nicht sicher, ob er die Frau angefahren hat oder ob die 93-Jährige ohne Fremdeinwirkung gestürzt ist. Die Frau kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus und wurde dort stationär aufgenommen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-4100 zu melden.