Stuttgart-Mitte: Ein bislang unbekannter Täter hat am frühen Sonntagmorgen auf dem Schlossplatz in der Stuttgarter Innenstadt eine 18-jährige Frau angegriffen. Weil sich die junge Frau heftig wehrte, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete.

Wie die Polizei berichtet, ging die 18-Jährige gegen 6.10 Uhr über den Schlossplatz, als der Unbekannte ihr entgegenkam, sich ihr an der Jubiläumssäule in den Weg stellte und sie anschließend zu Boden riss. Als der Täter ihr den Mund zuhielt, wehrte sich die Frau mit Tritten und Schlägen. Schließlich ließ er von ihr ab und flüchtete. Die 18-Jährige wurde bei dem Angriff leicht an den Händen und im Gesicht verletzt.

Der Täter ist zirka 26 bis 28 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, hat kurze schwarze Haare und war mit einer längeren beige-grünen Jacke bekleidet. Er könnte Nordafrikaner gewesen sein Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: