Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart 16. Januar: Mit Peitsche Passanten angegriffen

Von
In Stuttgart-Wangen greift ein Unbekannter Passanten mit einer Peitsche an. (Symbolbild) Foto: shutterstuck/Maksym Bondarchuk

Stuttgart-Wangen: Mit einer Peitsche bewaffnet hat ein unbekannter Mann am Donnerstagabend Spaziergänger in Stuttgart-Wangen vertrieben.

Wie die Polizei meldet, kann der Unbekannte Hunde offenbar nicht leiden und vertrieb Spaziergänger - insbesondere Gassigeher - mit der mitgeführten Rute. Die Polizei sucht nun nach Hundehaltern und Passanten, die angegriffen wurden.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 0711/8990-3500 entgegen genommen.