Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Mitte: Schlägerei am Hauptbahnhof

Von

Stuttgart-Mitte: Am Samstagnachmittag ist es am Hauptbahnhof in Stuttgart-Mitte zu einer Schlägerei gekommen.

Wie die Polizei meldet, gerieten gegen 14.40 am S-Bahnhof zunächst ein 33-Jähriger und eine 32-jährige Frau verbal aneinander. Dann soll der Mann auf die Frau eingeschlagen haben. Als sich ein Passant einmischte und die Streitenden auseinander brachte, soll er von dem 33-Jährigen mit einem Getränk überschüttet worden sein. Anschließend soll ein weiterer, bislang Unbekannter Schläge und Tritte ausgeteilt haben, bevor er mit einer S-Bahn in Richtung Backnang flüchtete.

Die betreffende S-Bahn wurde in Fellbach gestoppt, der Angreifer war jedoch verschwunden.

Die alarmierte Polizei brachte den 33-jährigen Verdächtigen in eine Ausnüchterungszelle - er hatte 2,9 Promille Alkohol im Blut.

Angebot der Woche