Lenningen: Eine defekte Lichterkette dürfte der Auslöser für einen Brand am Samstagabend in einer Wohnung in der Eisenbahnstraße in Lenningen (Kreis Esslingen) gewesen sein.

Laut Polizei gerieten durch einen Kurzschluss im Netzteil der Lichterkette ein Sessel und ein Schrank im Wohnzimmer in Brand. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort war, konnte das Feuer schnell löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: