Owen an der Teck: Zwischen Beuren und Owen an der Teck (Kreis Esslingen) ist es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, war der 22 Jahre alte Fahrer eines Seat gegen 7.15 Uhr auf der Landesstraße 1210 in Richtung Owen unterwegs. Am Einmündungsbereich zur Kreisstraße 1243 wollte er in Richtung Nürtingen abbiegen und übersah dabei den ordnungsgemäß entgegenkommenden 46-jährigen Fahrer eines BMW Kombi aus Dettingen unter Teck. Bei der anschließenden Kollision wurden beide Fahrer verletzt. Sie kamen in Krankenhäuser.

Die Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt etwa 30 000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es auf der L1210 zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: