Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Trickdiebstahl durch falsche Wasserwerker

Von

Ludwigsburg: Unter dem Vorwand, ein Absperrventil zu überprüfen, haben zwei Diebe am Mittwochnachmittag einen älteren Mann in Ludwigsburg bestohlen.

Wie die Polizei meldet, ließ der Mann die zwei angeblichen Handwerker gegen 16.30 Uhr in seine Wohnung in der Johannesstraße. Er begleitete einen der Beiden ins Badezimmer, wo er alle Wasserhähne öffnen sollte, um den Wasserfluss überprüfen zu können. Der andere Täter blieb im Flur bei einer weiteren Bewohnerin. Kurze Zeit später gingen die angeblichen Handwerker wieder.

Später wurde der Senior misstrauisch und stellte fest, dass mehrere tausend Euro Bargeld verschwunden waren.

Der Beschreibung zufolge war einer der Trickdiebe etwa 22 bis 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, untersetzt und hatte kurzes Haar. Sein Komplize war ungefähr 25 bis 28 Jahre alt, 1,65 Meter groß und schlank. Beide trugen dunkle Jacken. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07141/18-5353 entgegen.

Flirts & Singles