Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Deizisau: Renitente Jugendliche festgenommen

Von

Deizisau: Die Polizei hat am Dienstagabend nach einer Kundgebung in Deizisau (Kreis Esslingen) zwei renitente Jugendliche vorläufig festgenommen.

Wie die Beamten melden, waren der 17-Jährige und ein gleichaltriges Mädchen Teilnehmer einer angemeldeten Kundgebung mit dem Motto: "Rechter Hetze entschlossen entgegentreten", die von 18 bis kurz nach 20 Uhr auf dem Deizisauer Marktplatz stattfand. Weil der Platz baustellenbedingt zur Straßenseite hin vergittert war, hatten sich rund 70 überwiegend dem linken Spektrum zuzuordnende Personen spontan auf der dem Marktplatz gegenüberliegenden Straßenseite versammelt. Die Polizei konnte den Straßenverkehr ohne Zwischenfälle über den Marktplatz ableiten. Die Kundgebung verlief bis zu ihrer Beendigung gegen 20.20 Uhr ohne besondere Vorkommnisse. Personen des rechten Spektrums waren keine vor Ort - ihnen war ein Aufenthaltsverbot erteilt worden.

Beim Abmarsch der Linken teilten sich die Versammlungsteilnehmer letztlich in zwei Gruppen auf. Eine Gruppe lief in Richtung Marktplatz und den dortigen Baustellenbereich und bewaffnete sich mit Steinen, um einen Wagen damit zu attackieren, was berittene Polizisten aber zu verhindern wussten. Eine weibliche Aktivistin trat noch mit dem Fuß gegen das Auto und wurde im Anschluss vorläufig festgenommen. Der Fahrzeugbesitzer, ebenfalls ein Versammlungsteilnehmer, machte jedoch keinen Schaden geltend. Im Rahmen dieser Aktion wurde die Polizei aus der Gruppe heraus beleidigt. Die beiden wenig später vorläufig festgenommenen 17-Jährigen sollen dabei auch nach den Beamten getreten haben.

Bei der Festnahme der Jugendlichen ging eine Autoscheibe zu Bruch, die 17-Jährige verletzte sich leicht.

Flirts & Singles