Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Esslingen: Fahrversuche gehen gründlich schief

Von

Esslingen: Die Fahrversuche eines 18-Jährigen in Esslingen sind am späten Sonntagabend gründlich schief gegangen.

Wie die Polizei berichtet, war der junge Mann gegen 22.45 Uhr mit einem Mercedes E-Klasse auf der regennassen Zollbergstraße Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs und wollte ausprobieren, wie sein Wagen auf eine Vollbremsung reagiert. Weil allerdings die Sicherheitssysteme des Wagens ausgeschaltet waren, kam der schwere Wagen beim Bremsmanöver so ins Rutschen, dass der 18-jährige die Kontrolle verlor.

Das Auto raste über eine Verkehrsinsel und riss zwei Schilder um, bevor der Fahranfänger den Wagen zum Stehen bringen konnte. Verletzt wurde niemand. Der Mercedes musste allerdings abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf knapp 4000 Euro beziffert.