Reichenbach an der Fils: Ein Bewohner der Stuttgarter Straße hat sich am Freitagabend gegen 19 Uhr auf den Weg in eine Kneipe gemacht, zuvor allerdings sein Essen auf der erhitzten Herdplatte stehen gelassen. Das Essen brannte stark an und es kam zu einer Rauchentwicklung. Die Feuerwehr musste sich gewaltsamen Zutritt zu der Wohnung verschaffen. Die Freiwillige Feuerwehr Reichenbach war mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften im Einsatz.