Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Frau bei Streit in Bahnhofsimbiss schwer verletzt

Von

Ludwigsburg: Eine 37-Jährige ist in der Nacht zum Dienstag in Ludwigsburg bei einem Streit schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, kam es kurz vor Mitternacht in einem Imbiss in der Bahnhofstraße zwischen der Frau und einem 24 Jahre alten Gast zu einer verbalen Auseinandersetzung. Als die Situation sich zuspitzte und sie ihren Kontrahenten beleidigte und schlug, ging ihr 35-jähriger Begleiter zwischen die Streithähne. Dabei fiel die Frau so unglücklich, dass sie schwer verletzt wurde.

Daraufhin eskalierte die Auseinandersetzung derart, dass Fäuste, Stühle und Gläser flogen. Die 37-Jährige musste von alarmierten Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen dauern an.