Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Frontalkollision wegen Schneeglätte

Von
Auf schneeglatter Straße hat sich am Samstagnachmittag bei Alfdorf ein schwerer Verkehrsunfall zugetragen. Foto: 7aktuell.de

Alfdorf: Auf schneebedeckter Straße hat sich am Samstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall bei Alfdorf (Rems-Murr-Kreis) ereignet.

Wie die Polizei berichtet, war ein 53-jähriger Skoda-Fahrer gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1153 von Vordersteinenberg in Richtung Alfdorf unterwegs. Offenbar war der 53-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, denn auf auf einem abschüssigen Streckenabschnitt vor dem Ortsteil Kapf kam er in einer Rechtskurve auf der schneeglatten Fahrbahn auf die Gegenfahrspur.

Dort kollidierte er mit dem Renault einer 71-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Renault rückwärts von der Straße geschleudert und landete auf einer angrenzenden Wiese. Die 71-Jährige wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

Beide Fahrer sowie der 42-jährige Beifahrer des Renault wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6500 Euro.

Flirts & Singles