Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Nürtingen: Senior rutscht vom Bremspedal - 10.000 Euro Schaden

Von

Nürtingen: Ein 85-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmittag in Nürtingen (Kreis Esslingen) beim Parken gegen eine Hauswand gekracht.

Wie die Polizei berichtet, wollte der Senior gegen 12.50 Uhr mit seiner Mercedes C-Klasse vorwärts in eine Parkbucht vor einer Arztpraxis in der Bahnhofstraße einparken. Dabei rutschte er vom Brems- auf das Gaspedal. Der Mercedes beschleunigte und krachte frontal gegen die Wand. Verletzt wurde niemand. Die Wucht des Aufpralls war allerdings so heftig, dass die Grundmauer des Hauses leicht nach innen gedrückt wurde.

Die hinter der Mauer in einem Wartezimmer sitzenden Patienten kamen mit dem Schrecken davon. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. An dem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Der Schaden am Haus muss nun von einem Gutachter beurteilt werden.