Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Hessigheim: Mit Auto überschlagen, aber unverletzt geblieben

Von

Hessigheim: Unverletzt geblieben ist ein 26-jähriger Autofahrer, dessen Wagen sich am Montagmorgen bei einem Unfall in Hessigheim (Kreis Ludwigsburg) überschlagen hat.

Wie die Polizei meldet, fuhr der junge Mann gegen 7.30 Uhr auf der Kreisstraße 1677 von Hessigheim nach Besigheim, als er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Straße abkam und mit dem rechten Vorderrad gegen die Weinbergmauer prallte. Sein Auto schleuderte und überschlug sich, und kam schließlich auf einer Wiese neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen.

Der 26-Jährige konnte sich selbständig aus seinem Auto befreien. Er wurde von alarmierten Rettungskräften vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Sein Wagen musste abgeschleppt werden. Über die Höhe des Sachschadens ist derzeit nichts bekannt.