Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Eislingen: 21-Jähriger erstattet Anzeige, schließt aber eigene Schuld nicht aus

Von

Eislingen: Ein 21-Jähriger ist am Samstagabend in Eislingen (Kreis Göppingen) auf dem Polizeirevier erschienen und hat einen Unfall angezeigt, der bislang nicht genau zugeordnet werden konnte.

Wie die Polizei berichtet, war der junge Mann seit dem späten Vormittag in Süßen und Göppingen mit seinem Auto unterwegs gewesen. Am Abend hatte er festgestellt, dass die hintere Stoßstange und das Rücklicht seines Autos beschädigt waren.

Der 21-Jährige kann sich offenbar an keinen Unfall erinnern, hält es aber für möglich, unbemerkt selbst irgendwo dagegen gefahren zu sein. Bei der Untersuchung konnten die Beamten weiße Lacksplitter auffinden, außerdem müssen an der Unfallstelle Teile des Rücklichts zurückgeblieben sein.

Der 21-Jährige fährt einen schwarzen DB A-Klasse. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07161/8510 bei der Polizei zu melden.