Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Filderstadt: Blutzuckerspiegel im Keller - Unfall

Von

Filderstadt: Eine 73 Jahre alte Mercedes-Fahrerin hat am Freitagmittag auf der Bundesstraße 312 bei Filderstadt (Kreis Esslingen) mehrere Fahrzeuge gerammt, weil sie aufgrund eines Sturzes des Blutzuckerspiegels die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.

Wie die Polizei meldet, war die Frau gegen 13 Uhr auf der B312 zwischen Bernhausen und Plieningen unterwegs, als es zu dem medizinischen Notfall am Beginn des Flughafentunnels kam. Sie verlor die Kontrolle, touchierte den Randstein und kollidierte danach seitlich mit einem entgegenkommenden Lkw.

Danach prallte sie gegen den vorausfahrenden Mercedes eines 36-jährigen Mannes, den sie dann auch überholte. Hierbei streifte sie am Mercedes entlang. Anschließend setzte die Frau ihre Fahrt unbeirrt fort.

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die ältere Dame an der Autobahnauffahrt Plieningen gestellt werden. Bei der Fahrt verursachte die 73-Jährige ersten Schätzungen zufolge einen Gesamtschaden in Höhe von mehr als 25.000 Euro.

Die Frau wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 36-jährige Mercedes-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Frau wurde noch an der Unfallstelle der Führerschein abgenommen.

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche