Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 27. März: 19-Jähriger schläft am Steuer ein

Von
Bei einem Unfall am Donnerstagabend in Grafenau sind zwei Personen schwer und eine leicht verletzt worden. Foto: dpa/Symbolbild

Grafenau: Weil er übermüdet war, ist ein 19-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen bei Grafenau (Kreis Böblingen) gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden der Mann und ein gleichaltriger Beifahrer schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Der Fahrer war in der Nacht zum Freitag während der Fahrt eingenickt und kam nach rechts von der Straße ab. Nach 40 Metern krachte er mit seinem Wagen gegen einen Baum. Ein weiterer Mitfahrer wurde leicht verletzt. Alle drei Verletzten kamen in ein Krankenhaus.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 35.000 Euro.