Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Böblingen: Von Räubern eingesperrt

Von

Böblingen: Zwei maskierte Männer haben am frühen Sonntagmorgen die Angestellte eines Saunaclubs in Böblingen-Hulb überfallen, beraubt und dann eingeschlossen.

Wie die Polizei meldet, war die 48-Jährige gegen 2.30 Uhr gerade dabei, in einem Büro die Abrechnung fertig zu machen und wollte danach den Club an der Wolf-Hirth-Straße verlassen. In diesem Augenblick wurde sie von zwei maskierten und englisch sprechenden Männern mit einem Messer bedroht.

Diese fesselten die Frau und sperrten sie in einen Büroraum ein. Die Räuber entwendeten mehrere tausend Euro und machten sich unerkannt davon. Das Opfer konnte nach etwa einer halben Stunde die Fessel lösen und die Polizei verständigen.

Eine groß angelegte Fahndung nach den Tätern verlief in der Nacht ergebnislos. Die Frau erlitt bei dem Überfall einen Schock. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 07031/132222 entgegen genommen.