Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 25. August: Mutmaßlicher Exhibitionist gestellt

Von
25-Jähriger soll in Geislingen zwei Mädchen sexuell belästigt haben, Polizei kann mutmaßlichen Exhibitionisten stellen - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart. Foto: dpa/Symbolbild

Geislingen/Steige: Die Polizei konnte am Samstagnachmittag einen mutmaßlichen 25-jährigen Exhibitionisten festnehmen, der sich kurz zuvor zwei 13 und 14 Jahre alten Mädchen bei der Daniel-Straub-Realschule in Geislingen/Steige (Kreis Göppingen) unsittlich gezeigt hatte.

Wie die Polizei meldet, erschienen die beiden Mädchen gegen 15.20 Uhr auf dem Polizeirevier Geislingen und teilten den Beamten mit, dass sie kurz zuvor bei der Daniel-Straub-Realschule von dem 25-Jährigen sexuell belästigt wurden. Er soll vor den Augen der beiden onaniert haben.

Aufgrund der Nähe zur Dienststelle konnten die Polizisten den stark betrunkenen 25-Jährigen kurz darauf stellen. Er wurde von den Mädchen wiedererkannt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles