Ein Unbekannter fährt auf einem Zebrastreifen in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) einen Zwölfjährigen an und begeht Unfallflucht. Die Polizei sucht Zeugen - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart. (Symbolbild) Foto: Shutterstock

Ein Unbekannter fährt auf einem Zebrastreifen in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) einen Zwölfjährigen an und begeht Unfallflucht. Die Polizei sucht Zeugen - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Weissach im Tal: Ein zwölfjähriger Junge ist am frühen Samstagabend auf einem Fußgängerüberweg beim Marktplatz in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) von einem bislang unbekannten Autofahrer angefahren und leicht verletzt worden. Der Autofahrer beging Fahrerflucht. Dies meldet die Polizei.

Der Junge überquerte gegen 18.35 Uhr den Fußgängerüberweg auf Höhe der Brücke über den Brüdenbach, als er von dem Unbekannten angefahren wurde. Der Verursacher hielt nach der Kollision kurz an, fuhr dann allerdings in Richtung Ortsmitte weiter.

Bei dem Unbekannten soll es sich um einen etwa 30 bis 35 Jahre alten Mann handeln, der in einem hellen Auto unterwegs war.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07191/9090 zu melden. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: