Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Sachsenheim: 26-Jähriger wird auf Parkplatz umgestoßen und beraubt

Von

Sachsenheim: Ein 26-Jähriger ist am Dienstagvormittag auf einem Parkplatz in Sachsenheim (Kreis Ludwigsburg) attackiert und beraubt worden.

Wie die Polizei meldet, war der 26-Jährige gegen 10.10 Uhr gerade dabei auf dem Parkplatz eines Discounters in der Straße 'Südring' aus seine weißen Lieferwagen auszusteigen, als ein bislang unbekannter Täter ihn von hinten umstieß. Der 26-Jährige verlor daraufhin das Gleichgewicht und stürzte. Um sich abstützen zu können, ließ der junge Mann sowohl sein Handy als auch seinen Geldbeutel fallen. Der Täter nutzte diesen Moment, ergriff sich die beiden Gegenstände und flüchtete zu Fuß.

Neben wichtigen Dokumenten befand sich in dem Geldbeutel auch eine dreistellige Summe Bargeld. Der 26-Jährige beschreibt den Räuber als etwa 1,80 Meter groß und etwa 20 Jahre alt. Außerdem soll der Täter schwarze Haare und eine kräftige Statur haben. Zur Tatzeit trug er ein blaues Oberteil mit abgesetzten schwarzen Taschen sowie eine graue Jeans.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07141/189 bei der Polizei zu melden.

Flirts & Singles