Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Leonberg: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Von

Leonberg: An der Kreuzung der Feuerbacher Straße mit der Stuttgarter Straße in Leonberg (Kreis Böblingen) hat sich am Mittwochmorgen ein Unfall ereignet, bei dem ein Schaden von 12.000 Euro entstanden ist. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Beamten teilten mit, dass eine 18-jährige Citroen-Fahrerin um 6.45 Uhr in Richtung Leonberg unterwegs war und an der Kreuzung nach links abbiegen wollte. Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden Ford eines 60-Jährigen zusammen. Beide Beteiligten blieben unverletzt.

Sowohl die 18-Jährige als auch der 60-Jährige erklärten, dass ihre Ampel Grün gezeigt hatte, als sie auf die Kreuzung gefahren waren. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung machen können.

Sie werden gebeten, die Beamten unter der Telefonnummer 07152/6050 zu kontaktieren.