Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Böblingen: 38.000 Euro Schaden nach Karambolage

Von

Böblingen: Auf der Autobahn 81 bei Böblingen hat sich am Freitagmorgen ein Unfall mit fünf Fahrzeugen ereignet.

Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer eines BMW gegen 8.30 Uhr auf der mittleren Spur der A8 zwischen den Anschlussstellen Ehningen und Böblingen-Hulb in Richtung Stuttgart unterwegs, als er vermutlich übersah, dass ein vorausfahrender Mercedes-Fahrer abbremsen musste. Nachdem der BMW in den Mercedes gekracht war, fuhren ein weiterer BMW und ein Audi noch auf den BMW auf.

Der Audi-Fahrer lenkte seinen Wagen noch scharf nach rechts und prallte auf der rechten Spur noch mit einem Renault zusammen.

Bei dem Unfall wurde nur eine Person leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 38.000 Euro. Zwei der Wagen mussten abgeschleppt werden.