Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Schwaikheim: Sekundenschlaf auf der B14

Von

Schwaikheim: Ein 78-jähriger VW-Fahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 14 bei Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) eingeschlafen und verunglückt. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei teilte mit, dass der Mann gegen 17.15 Uhr in Richtung Backnang unterwegs war, als er plötzlich in Sekundenschlaf fiel. Er geriet nach rechts von der Straße ab und schrammte rund 50 Meter an der Leitplanke entlang, erst dann kam er wieder zu sich.

Am VW entstand Totalschaden von circa 6000 Euro, er wurde abgeschleppt. Der Schaden an der Leitplanke beträgt 3600 Euro.

Der 78-Jährige muss sich nun wegen Verkehrsgefährdung verantworten.