Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 17. September: Mit Omas Auto Unfall gebaut

Von
Ohne Führerschein, dafür mit 1,4 Promille im Blut baut ein 19-Jähriger in Esslingen einen Unfall mit dem Auto seiner Großmutter (Symbolbild). Foto: Leserfotograf runner1007/Symbolbild

Esslingen: Auf einen 19-Jährigen aus Esslingen kommt vermutlich eine Menge Ärger zu: Mit dem Auto seiner Oma und über 1,4 Promille im Blut hat der junge Mann in der Nacht zum Dienstag in der Zollbergstraße einen Unfall gebaut.

Wie die Polizei berichtet, kam der junge Mann mit dem Ford kurz vor der Einmündung Unterer Eisbergweg von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 19-Jährige wurde nur leicht verletzt. Die Beamten stellten fest, dass der junge Mann gar keinen Führerschein hatte. Das Auto seiner Großmutter hatte er ohne ihr Wissen gefahren. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro.