Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Göppingen: Glas auf Kopf geschlagen

Von

Göppingen: Weil er bei einem Streit in einer Gaststätte in der Marktstraße in Göppingen schlichten wollte, ist am frühen Sonntagmorgen ein 25-Jähriger mit einem Trinkglas niedergeschlagen worden, berichtet die Polizei.

Die Auseinandersetzung entbrannte am Sonntag gegen 1.45 Uhr vor einer Gaststätte in der Göppinger Marktstraße zwischen einem 21-jährigen und einem 32-jährigen Mann. Als der 25-Jährige dazu kam, um zu schlichten, schlug ihm der ältere der Kontrahenten ein Trinkglas gegen den Hinterkopf. Der 25-Jährige erlitt dadurch eine stark blutende Verletzung. Der polizeibekannte Angreifer versuchte, selbst als mehrere Beamte des Polizeireviers Göppingen eingetroffen waren, weiterhin auf seine Kontrahenten loszugehen und musste mehrfach von einem Begleiter zurückgehalten werden. Der Verletzte kam mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.