Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Gäufelden: Gegenverkehr übersehen - zwei Schwerverletzte und 40.000 Euro Schaden

Von

Gäufelden: In Gäufelden (Kreis Böblingen) hat sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 19-jährige Autofahrerin gegen 15.50 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Landesstraße 1359 von Tailfingen in Richtung Gäufelden unterwegs. Als sie an der Einmündung zu den Weildorfer Höfen nach links abbiegen wollte, übersah sie den entgegenkommenden Golf eines 25-Jährigen. Beim Zusammenstoß wurde der 25-Jährige Fahrer schwer und die 19-Jährige leicht verletzt. Der 20-jährige Beifahrer der jungen Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam ebenfalls mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße voll gesperrt werden. Die Unfallstelle wurde schließlich bis 18.30 Uhr geräumt.

Flirts & Singles