Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Erkenbrechtsweiler: Mit Kleinkind im Auto Unfall gebaut

Von

Erkenbrechtsweiler: Eine Leichtverletzte und rund 24.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochvormittag bei Erkenbrechtsweiler (Kreis Esslingen) ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 35-jährige Audi-Fahrerin kurz nach 11.30 Uhr auf der Kreisstraße 1263 aus Richtung Hülben nach Grabenstetten unterwegs, an Bord hatte sie ein Kleinkind. Als sie auf Höhe des Burrenhofs nach links abbog, übersah sie den entgegenkommenden VW einer 41-Jährigen, es kam zum Zusammenstoß.

Die ältere der beiden Frauen wurde leicht verletzt. Sie musste in einem Krankenhaus versorgt wurden. Die Unfallverursacherin und ihr Kleinkind blieben unverletzt. Die Autos, an denen ein Schaden von insgesamt rund 24.000 Euro entstand, wurden abgeschleppt.

Flirts & Singles