Ebersbach/Fils: Offenbar betrunken ist ein 55 Jahre alter Mann am Freitagabend bei Ebersbach an der Fils (Kreis Göppingen) in einen Graben gefahren.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann mit seinem VW Golf zwischen Ebersbach und Ebersbach-Roßwälden unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Zunächst krachte das Auto gegen eine Leitplanke, schleuderte über die ganze Straße, rutschte in den Graben und überschlug sich. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Ein Alkoholtest bestätigte, dass der Mann nicht mehr fahrtüchtig war. Seinen Führerschein musste er noch an Ort und Stelle abgeben. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 5500 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: