Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 15. November: Schülerin sexuell belästigt und beleidigt

Von
Die Polizei sucht Zeugen zu einer sexuellen Belästigung, die sich am Donnerstagnachmittag in Esslingen ereignet hat. Ein etwa 50 Jahre alter Unbekannter hat einer Jugendlichen auf offener Straße an das Gesäß gefasst und sie danach beleidigt. Foto: dpa/Symbolbild

Esslingen: Eine 16 Jahre alte Schülerin ist am Donnerstagnachmittag am Busbahnhof von Esslingen von einem Unbekannten sexuell belästigt und beleidigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichteten, wartete die Jugendliche gegen 13.50 Uhr an der Haltestelle der Linien 103 und 101 auf den Bus, als sich ihr ein etwa 50 Jahre alter Mann nährte. Im Vorbeigehen fasste ihr der Unbekannte an das Gesäß. Die 16-Jährige schubste daraufhin den Täter von sich.

Der Mann stieg wortlos in einen Bus. Von dort aus zeigte er der Frau mit der Hand vor dem Gesicht den „Scheibenwischer“.

Der Täter ist etwa 1,60 Meter bis 1,70 Meter groß und möglicherweise Südeuropäer. Zur Tatzeit trug er einen grauen Mantel, war unrasiert und hatte ein entzündetes linkes Auge.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 0711/39-900 zu melden.

Flirts & Singles