Herrenberg: Eine schwer verletzte 25-Jährige und rund 13.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag in Herrenberg (Kreis Böblingen) ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 41-jähriger Autofahrer gegen 13 Uhr auf der Kreisstraße 1036 unterwegs und wollte aus Richtung Tailfingen nach links in Richtung Gültstein abbiegen. Dabei achtete er nicht auf die Motorradfahrerin, die von Haslach kommend in Richtung der Autobahn 81 fuhr.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: