In Vaihingen an der Enz stieß am Montag ein Sattelzug mit einem Traktor zusammen. Foto: dpa

Der Fahrer eines Sattelzugs will am Montagvormittag in Vaihingen an der Enz einen 18-Jährigen auf einem Traktor überholen, als der plötzlich links abbiegen will. Es kommt zum Zusammenstoß, der 18-Jährige wird schwer verletzt - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Vaihingen an der Enz: Bei einem Zusammenstoß mit einem Sattelzug ist am Montagvormittag ein 18-jähriger Traktorfahrer in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der 51-jährige Fahrer des Sattelzugs gegen 11.30 Uhr auf der Bundesstraße 10 den Traktor mit Anhänger überholen, als er in Richtung Pforzheim unterwegs war. Der 18-Jährige wollte jedoch während des Überholvorgangs seinerseits nach links auf einen Feldweg abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

Durch den Aufprall kippte der Traktor nach rechts auf die Seite, wobei sich der 18-Jährige schwer verletzte. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Fahrer der Sattelzugmaschine blieb unverletzt.

Der Gesamtschaden liegt bei etwa 15.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: