Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht, 20. Dezember 20-Jähriger verbrüht sich Bauch

Von
Der Auszubildende musste ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: dapd

St. Georgen - Bei der Firma Grässlin hat sich ein 20-Jähriger bei einem Arbeitsunfall verletzt.

Der Auszubildende öffnete an einer Spritzgussmaschine eine Schnellkupplung. Daraufhin spritzte heißes Wasser aus der Leitung und verbrühte ihn am Bauch.

Mit dem DRK wurde er ins Krankenhaus nach Schwenningen transportiert.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.